Ingenieurbüro für Gebäudetechnik Uwe Häberle
Zertifizierter Passivhausplaner

Aktivlofts (Stuttgart)  

  • 31 Wohneinheiten in Passiv- bzw. Niedrigstenergiebauweise
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung für jede einzelne Wohnung
  • Installation einer Abluftwärmepumpe
  • Einbau einer thermischen Solaranlage für die Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip
  • Grau- und Brauchwassernutzung

Anbau 4 Klassenräume Waldorfschule Wiehre (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume
  • Lüftung der Klassenräume in Abhängigkeit der Luftqualität
  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär
  • Elektro

Baugruppe Omas Küche (Freiburg)  

  • 30 Wohneinheiten in Niedrigenergiebauweise mit einfacher kontrollierter Be- und Entlüftung
  • Installation eines Blockheizkraftwerks für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

Baugruppe Wiehrebahnhof (Freiburg)  

  • 19 Wohneinheiten in Niedrigenergiebauweise mit einfacher kontrollierter Be- und Entlüftung
  • Installation eines Blockheizkraftwerks für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

Berufsschulzentrum (Waldkirch)  

  • Erweiterungsbau in Niedrigenergiebauweise 
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung über elektrisch gesteuerte Fensterflügel in Kombination mit einer Abluftanlage für die innenliegenden WC-Bereiche
  • Sanierung des Schulgebäudes
  • Erstellung eines Energiegrobkonzeptes

© Bild: Heike Häberle

Bewegungsgebäude (Breisach)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär

Deutsch-Französischer Kindergarten (Breisach)  

  • Niedrigenergiebauweise 
  • Einsatz eines Luft - Erdwärmetauschers zur Kühlung des Gesamtgebäudes im Sommer
  • Wärmeerzeugung zu 100% aus erneuerbaren Energien (Erdwärme und Sonnenenergie)
  • Regenwassernutzung
  • Installation einer Fotovoltaikanlage mit 30 kWp

© Bild: Deutsch-Französischer Kindergarten Sankt Josef

Einfamilienhaus (Gündlingen)  

  • Kontrollierte Be- und Entlüftung über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Wärmeerzeugung über eine Erdreichwärmepumpe
  • Installation einer thermischen Solaranlage für die Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Einbau eines Stückholzofens mit Anschluss an die zentrale Heizungsanlage
  • Realisierung der Fußbodenheizung mit Kühlfunktion im Sommer
  • Regenwassernutzung
  • Installation einer Fotovoltaikanlage.

Einfamilienhaus Falk (Freiburg)  

  • Wärmepumpenanlage mit Erdsonden
  • Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Fußbodenheizung und Kühlung
  • einfache kontrollierte Be- und Entlüftung

© Bild: Architekturbüro Sacker

Ensemblehaus (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise  mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Luftmengenregelung über Luftqualitätsmessung
  • Einbau einer Pelletheizung.

© Bild: Böwer Eith Murken

Erweiterungsbau Waldorfschule Wiehre (Freiburg)  

2 Eurythmieräume

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume
  • Lüftung der Eurythmieräume in Abhängigkeit der Luftqualität über elektrisch gesteuerte Fenster
  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär
  • Elektro

© Bild: Paul-Gerhard Reeh |  Freier Architekt

Freiburger Hof  

  • Luft / Wasser Wärmepumpenanlage für Fußbodenheizung und Kühlung
  • Einfache kontrollierte Be- und Entlüftung

© Bild: binderholz GmbH

Ganztagesschule (Breisach)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär

©Bild: Julius-Leber-Schule Breisach

Gaststätte La Playa im Strandbad (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

© Bild: Thomas Kunz Badische Zeitung

Gemeindehaus (Heuweiler)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Luftmengenregulierung im Schulungs- und Mehrzweckraum über Luftqualitätsfühler
  • Pelletheizung

Grund- und Hauptschule (Stegen)  

  • Erweiterungsbau in Niedrigenergiebauweise 
  • Einfache kontrollierte Be- und Entlüftung über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung

© Bild: Grundschule Stegen

Grund- und Hauptschule (Wyhl)  

  • Erweiterungsbau in Niedrigenergiebauweise
  • Sanierung des Schulgebäudes in 2 Bauabschnitten

© Bild: Sacker Architekten

Grundschule Vauban (Freiburg)  

  • Erweiterungsbau in Niedrigenergiebauweise 
  • Einfache kontrollierte Be- und Entlüftung über elektrisch gesteuerte Fensterflügel

© Bild: Daniel Schönen

Haus der Bauern (Freiburg)  

  • Verwaltungsgebäude als Passivhaus
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung aller Räume
  • Luftmengenregulierung in Besprechungsräumen über Luftqualitätsfühler
  • Wärmepumpenanlage mit Bachwasser als Energieträger
  • Fußbodenheizung und Kühlung
  • Regenwassernutzung für WCs, Urinale und Pflanzenbewässerung
  • Fotovoltaik Anlage ca. 44 kWp

© Bild: Werkgruppe Lahr

Industriegebäude  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Kindergarten an der Alten Bundesstrasse (Gundelfingen)  

  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär

©Bild: Badische Zeitung

Kindergarten Maria Hilf (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Fußbodenheizung

© Bild: Klemens Winter

Kindergarten Seestern (Gundelfingen)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Fußbodenheizung
  • Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

© Bild: Architekturbüro Böwer Eith Murken

Kindergarten St. Elisabeth (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Fußbodenheizung

© Bild: Architekturbüro an der Milchstrasse, Kaelble Franke Albanbauer

Kita am Mühlbach (Emmendingen)  

  • Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Fußbodenheizung

© Bild: RCW

Noll Turm (Freiburg)  

  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär
  • Elektro

©Bild: Lorenz Wehrle Architekten

Passivhaus 15 Wohneinheiten (Freiburg)  

  • Realisierung der kontrollierten Be- und Entlüftung jeder einzelnen Wohnung
  • Installation einer thermischen Solaranlage (25 m²)  für die Warmwasserbereitung

Passivhaus Baugruppe Eureka (Freiburg)  

  • Realisierung der kontrollierten Be- und Entlüftung jeder einzelnen Wohnung (insgesamt 25 Wohneinheiten)
  • Installation einer thermischen Solaranlage (25 m²)  für die Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip

© Foto: Heike Häberle

Passivhaus Wehrle Hof (Emmendingen )  

  • 3 Wohneinheiten in Passivhausbauweise mit kontrollierter Be- und Entlüftung sowie Wärmerückgewinnung
  • Pelletheizung
  • Thermische Solaranlage (10 m² ) für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip

© Bild: Hansen Architekten

Pflegeheim Haus Marga Sauter  

  • Kontrollierte Be- und Entlüftung des Gesamtgebäudes
  • Luftmengenregelung im Mehrzweckraum EG in Abhängigkeit der Luftqualität
  • Wärmepumpenanlagen mit Grundwasser als Energieträger
  • Thermische Solaranlage für die Warmwasserbereitung
  • Fußbodenheizung für Heizen und Kühlen
  • Passive Kühlung über Grundwasser
  • Geregelte Luftbefeuchtung im Winter und Entfeuchtung im Sommer
  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär

Privatinternat Birklehof (Hinterzarten)  

  • Energetische Sanierung der Gebäude Kopphaus, Petersbau und Neuer Hirschen
  • Einbau einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung im Neuen Hirschen
  • Einbau von Abluftwärmepumpen im Kopphaus und Petersbau
  • Sanierung der Lüftungsanlage Küche Saalbau mit Wärmerückgewinnung

Gebäude Neuer Hirschen, Bild: Lorenz Wehrle Architekten
Gebäude "Neuer Hirschen"
©Bild: Lorenz Wehrle Architekten


©Bannerbild: Schule Birklehof e.V.
 

Radon Revital Bad (Menzenschwand)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung in Abhängigkeit von der Luftfeuchtigkeit
  • Wärmeversorgung über Holzhackschnitzelheizanlage.

Sporthalle Angell (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Installation eines Entnahme- und Schluckbrunnens für eine energieeffiziente Kühlung des Gesamtgebäudes im Sommer.
  • Wärmeerzeugung in Verbindung mit einem Blockheizkraftwerk und einer Wärmepumpe.
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung aller Räume mit Wärmerückgewinnung.

Studentenwohnheim (Freiburg)  

  • Installation einer Holzhackschnitzelheizanlage
  • Einbau einer thermischen Solaranlage für Warmwasserbereitung
  • Einfache kontrollierte Be- und Entlüftung

©Bild: Marco Heinzelmann, www.students-freiburg.de

Unterkrummenhof (Schluchsee)  

  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär
  • Elektro

Vereinsgebäude / Tennisclub (Opfingen)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Einbau einer thermischen Solaranlage für die Warmwasserbereitung und für die Frostheizung im Winter
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung aller Räume über eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • Steuerung der Duschraumlüftung  über Luftfeuchtigkeitsmessung

© Bild: Heike Häberle

 

 

 

 

Vereinsgebäude Hirschmatten (Freiburg)  

  • Niedrigenergiebauweise  mit kontrollierter Be- und Entlüftung aller Räume über ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
  • Luftmengenregelung über Luftqualitäts- und Feuchtemessung
  • Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

© Bild: Lorenz Wehrle Architekten

Verwaltungsgebäude Fa. Janoschka (Kippenheim)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Klimatisierung aller Räume
  • Fußbodenheizung mit Kühlfunktion im Sommer
  • Luftmengenregelung über Luftqualitätsmessung

© Bild: Fa. Janoschka Kippenheim

Weingut Abril (Bischoffingen)  

  • Niedrigenergiebauweise
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung aller Räume über 2 Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung
  • Pelletheizung
  • Luftmengenregelung über Luftqualitätsmessung
  • Feuchte- und Temperaturregelung in sämtlichen Kellereitechnikbereichen

© Bild: Weingut Abril GbR

Winzergenossenschaft Sasbach  

  • Pelletheizung, Kontrollierte Be- und Entlüftung des Veranstaltungsraums
  • Luftmengenregulierung über Luftqualitätsfühler
  • Befeuchtung im Barriquekeller
  • Umluftheizung und Kühlung in Kellereibereichen

© Bild: ABMP, Amann Burdenski Munkel Preßer GmbH&Co.KG

Wohn- und Geschäftshaus Rieselfeld (Freiburg)  

  • 51 Wohn- und 3 Gewerbeeinheiten in Niedrigenergiebauweise mit einfacher kontrollierter Be- und Entlüftung
  • Installation einer thermischen Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung, Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip